Sport

Der ägyptische Nationalspieler, Afrikas amtierender Fußballer des Jahres, hat seine Accounts bei Twitter und Instagram offenbar gelöscht.

Der Torschützenkönig der Premier League hatte scheinbar keine Lust mehr auf das Wirken in den Sozialen Netzwerken.

Sein letzter Post lautet: „Vorsatz für 2019: Es ist Zeit, Kontakt aufzunehmen. Aber in echt.“

Salahs Wirken auf Twitter und Instagram verfolgten Millionen User.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.