Politik

Was man als junger Mensch zurzeit nicht alles ist: ahnungslos und desinformiert, blind gegenüber amerikanischen Konzernen, gekauft oder gleich ein Bot. Wahlweise willenloser Youtube-Zombie oder opportunistischer Schulschwänzer. Die Botschaft aus der Politik an die Unterstützer der größten Protestbewegungen seit Jahren lautet: Husch, husch, zurück ins Klassenzimmer. Wir Erwachsenen klären das hier in Ruhe.

Am Dienstag hat das EU-Parlament die Urheberrechtsreform durchgewinkt. Die mehr als 100 000 vor allem jungen Menschen, die am Samstag zuvor allein in Deutschland dagegen demonstrierten? Die mehr als fünf Millionen Unterschriften einer Petition auf Change.org, übrigens der erfolgreichsten, die die Plattform jemals verzeichnet hat? Egal. Die Alten haben entschieden. So wie die Alten immer alles entscheiden.

Besonders beliebt ist die CDU bei Wählern ab 70. Die werden jetzt erst mal bedient (SZ 30./31.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.