Herr Laschet von der FDP

…………Die Union dagegen konzentriert sich auf Gutverdiener. Laschet will Haushalte mit einem Monatseinkommen oberhalb von 12 000 Euro weitaus stärker entlasten als den Rest der Gesellschaft. Gutverdiener dürfen etwa durch Steuerentlastungen 5000 Euro mehr im Jahr erwarten. In der Mitte und bei Geringverdienern sind es 100 oder 400 Euo…

Laschet könnte es also in Wahrheit um etwas anderes gehen als um die Wirtschaft. Und tatsächlich: Seine penetrante „Leistung muss sich lohnen“-Rhetorik kennt man sonst nur von der FDP. Laschets größte Angst scheint zu sein, nicht Kanzler zu werden, weil die FDP stark genug werden könnte für eine Regierung mit Grünen und SPD. Also will er der FDP die Wähler abjagen, indem er selbst ein FDP-Programm vorschlägt……. (SZ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.