Kryptos & Börse

 

09.April

SEHENSWERT, unbedingt komplett anschauen und gegenbenfalls deutsche Untertitel einschalten. 

 


05.April

Zuerst einmal möchte ich fürs grundlegende Verständnis einer Blockchain ein paar Videos anfügen und dann mit meiner aktuellen Markteinschätzung fortfahren.

Blockchain allgemein:

 

Wer bestimmt die Übereinkunft (= Consensus) das die Werte in einem Block gültig sind ?

Diese Aufgabe übernehmen bei Kryptos die Miner.

Bei Bitcoin ist das der sogenannte Proof of Work, bei Ethereum Proof Of Stake.

 

 

In Kurzform Proof Of Work: Rechner (=Arbeit) lösen ein nicht mathematisches (also nicht berechenbares Problem also z.B. die Wurzel aus einer Zahl ziehen) während bei Proof Of Stake eine Mehrheit (=Anzahl der Coins) ohne Rechenleistung entscheidet.

 

 

Jetzt zu meiner Markteinschätzung:

Kryptos

 

Bitcoin kämpft aktuell mit der 60.000 Marke und ist bereits mehrmals abgeprallt.

Charttechniker prognostizieren beim Überwinden dieser Marke 62.000-65.000 USD.

Aktuell schwer einzuschätzen wohin die Reise geht, insbsonders nach dem Bomben Quartal.

 

Momentan investiert in BTC ETH ADA XLM und DFI

 

Wann sollte man investieren ?

 

Börse

Da hat sich meine Markteinschätzung nicht verändert, ich warte immer noch auf einen fetten Rücksetzer, ob der allerdings so schnell kommt ist bei offener Gelddruckmaschine in USA und Europa ist noch unsicher. Alternativ wäre das Szenario eine steigende Inflation, die allerdings dann auch zu sinkenden Kursen führt. Die Rohstoffpreise ziehen jedenfalls schon an (mein Investment in Soja hat sich auf jeden Fall ausgezahlt). Dann wird sich auch grundlegend entscheiden ob Bitcoin endgültig Gold als sicherer Hafen ablöst.

Anbei noch ein paar Krypto Börsen, die ich empfehlen kann:

BITTREX

Englisch

BINANCE

teilweise Deutsch

BITSTAMP

Europa/Englisch

 

————————————————————–

Keine kleinen Fische (13.03.)

Hinter dieser explosionsartigen Steigerung dürften vor allem große Marktakteure stecken und weniger vereinzelte Kleinanleger. Natürlich lässt dies wieder viel Raum für Spekulation. Hat etwa der nächste Großinvestor den Bitcoin-Investments von Tesla oder Microstrategy nachgeahmt? Auszuschließen ist dies jedenfalls nicht, wobei man an dieser Stelle anmerken muss, dass besonders hohe Kaufaufträge nur selten unmittelbar den Markt beeinflussen. Schließlich werden sie Over-The-Counter (OTC) gehandelt und tangieren daher nicht unmittelbar das Orderbuch.

Quelle: BTC-Echo

JPMorgan startet Krypto-Basket: Diese Aktien sind drin

Der Cryptocurrency Exposure Basket setzt sich aus elf Aktien mit unterschiedlicher Gewichtung zusammen. Den Hauptanteil machen Microstrategy (20%), Square (18%), Riot Blockchain (15%) und NVIDIA (15%) aus. Es folgt Paypal mit 10% und dann kleinere Positionen in NVIDIAs Konkurrent Advanced Micro Devices AMD, auf die Halbleiter-Industrie spezialisierte Aktienzertifikate, die Intercontinental Exchange ICE, die CME Group, Overstock.com und Silvergate Capital Corporation.

Quelle: finanzen.net

Aktuelle Markteinschätzung (08.03.)

Kryptowährungen

Die unangefochtene Nr.1 Bitcoin verteidigt trotz einiger negativen Nachrichten wie

Regulierung

oder

Miningverbot

die 50.000er USD Marke.

Hauptgrund ist meiner Meinung nach das Umdenken großer Finanzplayer in der Bewertung des Bitcoins. Die Ablösung von Gold als Wertspeicher scheint sich anzubahnen. Wenn nur einige Big Player einen Bruchteil ihres Kapitals in Bitcoin anlegen kann es eigentlich nur noch steil nach oben gehen……oder natürlich auch nicht.

Meine Prognose für Ende 2021: 85.000 USD.

Investiert in:

Bitcoin 70%

Cakedefi 10% 

Vereinfacht tauscht man Kryptowährung oder Bargeld in den DFI Token und bekommt dafür das man diesen anlegt Zinsen.

ACHTUNG dieser Tausch kann nicht mehr rückgängig gemacht werden, d. h. man kann den DFI Token momentan nur zu BITTREX transferieren und dort verkaufen.

Weiterhin kann man auch Bitcoin und verschiedene andere Währungen verleihen und erhält für die Laufzeit eine Vergütung.

Momentan erhält man satte Zinsen, allerdings versteht es sich von selbst das wir hier im hochspekulativen Bereich sind (Totalverlust).

Erklärung auf YouTube.

der Rest (20%) in XLM/ETH/DFI/DOT/DASH

 

 

Finanzmarkt

Deutschland

Tja , heute morgen genervt meine Short Positionen aufgelöst und dabei noch Glück gehabt (bei heute über 3% Plus im Dax) das ich nicht mit noch größeren Verlusten rausgekegelt wurde. Komplettes Kapital in einen Wert angelegt ….. ihr ahnt es ……natürlich auch im Kryptobereich.

ADVANCED BLOCKCHAIN (30%)

 

USA

Short Position auf Dow Jones aufgelöst und folgende Käufe getätigt:

NVDA 10%

NTNX 10%

GBTC 10%

Ganz neu in meiner Überlegungen sind aktuell Agrar Rohstoffe. Vorteile sehe ich an der geringeren Schwankungsbreite und dem Risiko (….gefuttert wird immer). Habe vor einer Woche in Sojabohnen investiert und seit heute auch in Kakao (….im Supermarkt kann die Schokolade nicht in ausreichender Menge geliefert werden, ……ja echt Jungs deswegen Kakao).

Infos:

https://www.godmode-trader.de/artikel/soja-china-importiert-mehr-als-100-millionen-tonnen,9124298

https://www.kaack-terminhandel.de/de/info-dienste/getreide-oelsaaten/r/%C3%B6lsaaten-raps-und-soja-steigen-weiter-an.html

https://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/rohstoff-kakao-der-preis-hat-potenzial-nach-oben/7936864-2.html

 

Fazit

Kryptowährungen, DFI Investment und Soya haben meine Verluste in Deutschland glücklicherweise locker ausgeglichen und mir ein sattes Plus beschert, das der Markt bei dem Umfeld nicht abschmiert ist mir allerdings ein Rätsel. Also wenn ihr genau das Gegenteil von mir macht könnte das auch ein spitzen Investment werden. Empfehlung zum Abschluss: Checkt alle eure Verträge . Vom Handy bis zum Finanzinvestment, glaubt mir es lohnt sich……und wer Fragen hat, meldet sich einfach. Bis bald.

 

www.wuidling.de